CLUB NAUTIC e.V.

Deutschlands nördlichster Sportboothafen an der Ostsee

CLUB NAUTIC e.V. - Deutschlands nördlichster Sportboothafen an der Ostsee

Der Vorstand informiert:

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste unseres CLUB NAUTIC e.V.

Der Vorstand des CLUB NAUTIC e.V. möchte Euch über die weitere Planung – in diesem Fall die Öffnung des Club- und Hafenbetriebes ab dem 04.05.2020 informieren.

Gemäß der SARS-CoV-2-BekampfVO vom 03. Mai 2020 ist es wieder gestattet, Sportboothäfen für den eingeschränkten Betrieb zu öffnen. Über die Einschränkungen und die vom Vorstand getroffenen Maßnahmen möchten wir Euch hier kurz informieren.

Mitglieder sind ab dem 04.05.2020 wieder berechtigt, eigenständig Ihre Boote ins Wasser einzukranen und die Gewässer von Schleswig-Holstein zu befahren. Darauf hin hat der Vorstand folgendes beschlossen:

  1. Die Schließung des Vereinshafens CLUB NAUTIC wird mit Wirkung vom 04.05.2020 aufgehoben. Das Übernachten auf Booten ist wieder zugelassen. Gastlieger können aufgenommen werden.
  2. Die WC-Anlagen werden tagsüber geöffnet und über Nacht geschlossen. Die Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen.
  3. Sämtliche Gemeinschaftsräume, Terrassen, Versammlungszelte und der Spielplatz des Clubs bleiben geschlossen.
  4. Die weitere Versorgung (Strom/Wasser) sowie weitere Infrastruktur (Müll) wird wieder bereitgestellt.
  5. Es gilt weiterhin das in der Landesverordnung (§2) fortbestehende Kontaktverbot. Folglich ist der Aufenthalt auf dem Clubgelände und den Booten nur allein, in Begleitung von im selben Haushalt lebenden Personen und maximal einer weiteren Person gestattet.
  6. Alle Mitglieder werden darauf hingewiesen, dass Sie oder Ihre Begleiter im Falle einer CORONA-Infektion binnen 24 Stunden Ihren Erstwohnsitz aufzusuchen haben.
  7. Auf den Brücken, wo das Einhalten des Mindestabstandes nicht möglich ist, ist das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes verbindlich vorgeschrieben. Die Mitarbeiter des CLUB NAUTIC e.V. werden auf die Einhaltung dieser Regeln achten und ggf. Ermahnungen bei Nichtbeachtung aussprechen.
  8. Der Vorstand hat einen Hygieneplan erstellt. Dieser Hygieneplan ist in seiner aktuell gültigen Fassung diesem Schreiben beigefügt und ist an zentralen Stellen im Club ausgehängt.

Da mit der aktuellen Verordnung nun das Slippen wieder in der gewohnten Form möglich ist, wird von der im letzten Infoschreiben angekündigten Beauftragung eines Gewerbebetriebes abgesehen. Es bleibt damit bei dem alten Verfahren. Der Vorstand wird kurzfristig vor dem Slippen eine den Bedingungen angepasste Slippordnung erstellen.

 

Das Slippen findet an folgenden Tagen statt:

  • Freitag, 15. Mai 2020 und (12:00 bis 18:00 Uhr)
    Slippen aller Bockboote und einige Trailerboote
  • Samstag, 16. Mai 2020 (8:00 bis Abschluss)
    Slippen Trailerboote und sämtliche Hallenlieger

Jedes Mitglied, welches sein Boot ins Wasser setzen möchte, wird darüber hinaus gegenüber dem Club Nautic e.V. eine Verpflichtungserklärung unterschreiben müssen, in der das Mitglied erklärt, sich an den am Tag des Slippens ausliegenden Hygieneplan des CLUB NAUTIC e.V. zum Umgang mit SARS-CoV-2 uneingeschränkt zu halten.

Die Verordnungen werden auf dem Clubgelände sichtbar ausgehängt und der Hygieneplan des CN ausgehändigt.

Das eigentliche Slippen erfolgt dann wie immer, jedoch darf jedes Boot nur vom Eigner oder einer vom Eigner bevollmächtigen Person ins Wasser gebracht werden. Der Eigner darf darüber hinaus von maximal einer weiteren Person begleitet werden.

Während des gesamten Slippvorgangs wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verbindlich vorgeschrieben. Dieser Schutz ist von den Mitgliedern und deren Begleitern selbst mitzubringen. Masken und Handschuhe werden nicht vom Verein gestellt.

Für alle auswärtigen Mitglieder (außerhalb des Bundeslandes Schleswig-Holstein) gilt, dass sie zur Ausübung des Sports einreisen dürfen. Dies gilt auch für die vorbereitenden Arbeiten. Für alle Mitglieder, die einen Nachweis benötigen, haben wir ein Bestätigungsformular entwickelt, welches diesem Schreiben ebenfalls beigefügt ist.

Da weiterhin Versammlungen verboten sind, wird die für den 07. Juni 2020 geplante Mitgliederversammlung nicht stattfinden. Der Vorstand wird nun fristgerecht zu einer „virtuellen Mitgliederversammlung“ einladen, die aufgrund des „Gesetzes zur Abmilderung der Fol-gen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht vom 27.03.2020“ möglich ist.

Die virtuelle Mitgliederversammlung wird am 21.06.2020 stattfinden.

Sollte es bis zu dem Zeitpunkt wieder möglich sein, auch körperlich vor Ort teilzunehmen, wird der Vorstand dies ermöglichen.

Soweit die Informationen, denen doch dieses Mal viel Positives innewohnt. Sobald sich Dinge ändern oder wir neue Informationen haben, werden wir uns an Euch wenden.

Bis dahin bleibt gesund und passt auf Euch auf!

Flensburg am 03. Mai 2020
Der Vorstand

Herzlich willkommen

Der CLUB NAUTIC e.V. betreibt in Glücksburg-Schausende einen bewachten Sportboothafen mit 169 Liegeplätzen an der schönen Ostsee.

Die Gäste erwartet eine sehr gut ausgestattete Hafenanlage und ein gemütliches Restaurant. Vom Clubhaus, der geschützten Empore, dem Wintergarten und der Sonnenterrasse, kann das Geschehen im Hafen und auf der Flensburger Förde gut beobachtet werden.

 

Der Club bietet außerdem eine Segelausbildung für Jugendliche & Kinder und stellt dazu Optimisten und Jollen zur Verfügung.

Zusätzlich verfügen wir über Bootsstellplätze, eine Bootshalle, ein Mastenlager, einen Riggermast und vieles mehr.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Impression vom CLUB NAUTIC e.V.
Impression vom CLUB NAUTIC e.V.
Impression vom CLUB NAUTIC e.V.
Impression vom CLUB NAUTIC e.V.

Aktuelles & Termine

Slippen
Slippen

Slippen & Co

Slippen

Slippen Trailerboote, mittags Bockboote


Mehr erfahren
Slippen

Club Nautic e.V.

Am Leuchtturm
24960 Glücksburg-Schausende

Telefon: +49 (0) 4631 - 271 0

Internet: https://www.club-nautic.de

Kontaktformular